Persönlichkeitsentwicklung führt zur Freiheit

Persönlichkeitsentwicklung führt zur Freiheit

Wie frei sind wir wirklich?

Glauben Sie, dass Sie frei sind? Frei in Ihren Wahlmöglichkeiten, Entscheidungen, Verhalten, Meinungen und Handlungen? Glauben Sie an die Macht des freien Willens?

Sie sind geprägt von den Konditionierungen Ihrer Kindheit, von dem sozialem und kulturellem Umfeld, in dem Sie aufgewachsen sind und davon, was andere Ihnen über Sie zurückspiegeln. Aus dem und Ihren eigenen Lebenserfahrungen heraus entstand Ihr Selbstbild und eine Vorannahme darüber, wer Sie sind. 

Die Macht von Gewohnheiten

Im Laufe Ihres Lebens bildeten Sie Gewohnheiten aus. Der Vorteil von Gewohnheiten ist: Sie erleichtern das Leben. Wenn Sie jeden Tag neu lernen müssten sich die Zähne zu putzen, die Schuhe zu binden, ein Auto zu fahren oder Ihren Job neu zu lernen, würde das Ihr Leben unendlich beschwerlich machen. 

Der Nachteil von Gewohnheiten ist: Sie fahren wie auf Schienen durch Ihr Leben. Sie machen immer dasselbe, pflegen die gleichen Rituale und Routinen und handeln oft reflektiv.

Und täglich grüßt das Murmeltier

Kennen Sie den Film: Und täglich grüßt das Murmeltier? Es handelt von einem Mann, der jeden Tag das gleiche erlebt.

Der Film ist nicht soweit fort von der Realität. Den meisten Menschen geht es ähnlich. Schauen Sie mal, welcher roter Faden sich durch Ihr Leben zieht. Mit welchen Situationen werden Sie immer wieder konfrontiert: Im Privatleben, in Liebesbeziehungen, im Beruf? Welche Lebenssituationen wiederholen sich, welche Enttäuschungen treten immer wieder auf und welche Probleme scheinen unlösbar? Was für Gedanken denken Sie immer wieder und von welchen Gefühlen werden Sie beherrscht? Erkennen Sie ein Muster?

Welche Fragen stellen Sie sich immer wieder, gibt es unerfüllte Wünsche? Was befürchten Sie und was erwarten Sie von der Zukunft?

Wenn wir von unseren Gewohnheiten, unseren Ansichten und Meinungen beherrscht werden, wie ist es dann um unsere Freiheit bestellt?

Menschen treffen stets die beste, ihnen zur Verfügung stehende Wahl

Obige Überschrift beschreibt eine der 10 Vorannahmen des NLP. Sie beschreibt, das Menschen in einem bestimmten Kontext oder einer bestimmten Situation, die im Moment bestmögliche Wahl treffen. Das bedeutet nicht, dass es keine bessere Wahlmöglichkeit gäbe. Es bedeutet, dass keine bessere Wahl zur Verfügung stand. 

Persönlichkeitsentwicklung führt zu mehr Wahlmöglichkeiten

Mehr Wahlmöglichkeiten bedeutet auch mehr Verhaltensalternativen zur Verfügung zu haben. Wenn Menschen andere und angemessenere Wahlmöglichkeiten zur Verfügung haben, werden sie vieles von dem nicht tun, was sie immer wieder in Schwierigkeiten führt.

Persönlichkeitsentwicklung beginnt damit, die Ursachen und Motive des eigenen Handelns zu ergründen und sich damit auseinander zu setzen. Das kann anstrengend sein und einen auch emotional fordern, doch es lohnt sich. Es ist die Chance, aus kindlichen Prägungen, pubertären Verhaltensstrategien und einschränkenden Glaubensmustern einfach auszusteigen.

Sprenge Deine Grenzen

Klarheit führt zur Freiheit.

Wenn Menschen gefragt werden, auf welche Weise sich ihr Leben verbessern könnte, werden viele beschreiben, was sie nicht mehr wollen. Sie möchten sich von etwas wegbewegen: Eine unerfüllte Beziehung, der Vormundschaft der Eltern, einem ungeliebten Job, Langeweile, etc. Sie befinden sich in einer Opferhaltung, geben den Umständen oder anderen Menschen die Schuld an ihrer Unzufriedenheit.

Freiheit besteht darin „zu wissen, was ich will“, statt mich darüber auszulassen, was ich nicht will. Sobald ich weiß, was ich will, habe ich ein Ziel vor Augen, auf das ich mich zubewegen kann. 

Fragen wie „wer bin ich eigentlich. Möchte ich für immer so sein?“ können zu einem Wechsel der Perspektive führen. Was in einem früheren Kontext richtig war, passt vielleicht heute gar nicht mehr. 

Also, was wollen Sie erreichen? Kennen Sie Ihr Ziel? Sind Sie bereit, die Begrenzung von einschränkenden Glaubenssätzen zu durchbrechen? Sind Sie bereit neue Sichtweisen über sich, Ihre Möglichkeiten und das Leben anzunehmen?

Persönlichkeitsentwicklung führt zur Freiheit

Treffen Sie echte Entscheidungen (ein tolles Wort. Es bedeutet, etwas, was geschieden ist, wieder zusammen zu führen).  Entscheiden Sie sich für motivierende Ziele, die Sie für sich erreichen wollen.

Entscheiden Sie sich für Selbstverantwortung (der Begriff enthält die Worte Selbst und Antwort. Das bedeutet, Sie geben sich ab sofort selbst die Antworten). Dies macht Sie unabhängig von der Meinung anderer. Sie durchbrechen damit die Zwänge des Umfelds. 

Persönlichkeitsentwicklung führt zur Selbstakzeptanz. Sie kommen mit sich selbst in Harmonie und inneren Frieden. Das bewirkt, Sie können auch anderen Menschen mehr Toleranz entgegen bringen. Außerdem steigern Sie das Vertrauen in Ihre eigen Kreativität und Handlungsfähigkeit. Das verschafft Ihnen mehr Wahlmöglichkeiten. Mehr Wahlmöglichkeiten verhelfen Ihnen zu besseren Entscheidungen. So wird Ihr Leben sich Schritt für Schritt verbessern.

Bedenken Sie: Ihr Selbstbild beruht auf eine Vorannahme. Und die ist nicht so fest gefügt, wie Sie vielleicht annehmen.

Wenn Sie zur Freiheit wollen, machen Sie sich auf den Weg. Sollten Sie den Wunsch nach einer Abkürzung haben, besuchen Sie unser Seminar „Glücklich und erfolgreich leben“.

www.conjoii.de