Persönlichkeitsentwicklung und innerer Zustand

Persönlichkeitsentwicklung und innerer Zustand

Was ist es, das dich im Leben antreibt? Nicht vor zehn Jahren, sondern heute. Was ist der Motor für dein Handeln? Die unsichtbare Kraft deines inneren Antriebs, sind deine Gefühle. Deine Gefühle sind die Kraft deines Lebens. Bei allem, was du tust, oder nicht tust, bist du auf bestimmte Gefühle aus (Freude)  und versuchst, andere Gefühle (Schmerz) zu vermeiden. Dein innerer State, bzw. Zustand, wird bestimmt durch die Qualität deiner Gefühle. Die Qualität deiner Gefühle bestimmst du durch deine Interpretation der Welt und der Ereignisse um dich herum. Doch nicht die Ereignisse bestimmen dein Leben, sondern die Schlußfolgerungen, die du daraus ziehst.

Persönlichkeitsentwicklung – meistere Deine Emotionen

Viele Menschen glauben, dass ihre Zukunft wie ihre Vergangenheit ist. Oder sie halten den Verlauf ihres Lebens für Schicksal. Sie befinden sich in einem Käfig aus äußeren Zwängen und unklaren Emotionen. Sie pflegen ihre Gewohnheiten, statt ihre Möglichkeiten zu erkunden. Damit wird die Macht der Gewohnheit zum härtesten Klebstoff der Welt. Nichts bindet den Menschen mehr. Fragt man Menschen, die aus Altersgründen kurz davor sind, diesen Planeten zu verlassen, was sie mehr bedauern: Das, was sie getan, oder das, was sie nicht gewagt haben, so wird eher das bedauert, was nicht getan oder gewagt wurde.

Finde also heraus, was du wirklich gern tun möchtest, von dem du glaubst, das es dich glücklich machen kann. 

Überwinde deine Ängste. Frag dich, was du alles verpasst, wenn du deine Ängste nicht überwindest. Geh durch deine Ängste hindurch.  Nutze die Angst, um zu wachsen, oder die Angst benutzt dich. Deine Ängste zu kontrollieren und zu überwinden, ist der schnellste Weg in die Freiheit.

Persönlichkeitsentwicklung – Fokus und Entscheidungen

Worauf wir unseren Fokus richten, dorthin fließt unsere Energie. Die Entscheidungen, die wir treffen, kontrollieren uns zehn mal mehr als die Umstände und Bedingungen, denen wir gegenüber stehen. Entscheidungen formen unser Schicksal. Welche Entscheidungen formten dein Schicksal?

Wenn du vor zehn oder fünfzehn Jahren auch nur eine Entscheidung anders getroffen hättest, wäre dein Leben dann anders verlaufen?

Darauf kannst du wetten.

Gibt es etwas, das du in deinem Leben gern ändern möchtest, dann triff andere Entscheidungen. Richte deinen Fokus neu aus. Finde heraus, was du wirklich willst und löse dich von allem, das nicht gut für dich ist.

Erhöhe deine Standards. Der Unterschied zwischen erfolgreichen und nicht erfolgreichen Menschen, liegt in ihren Standards.

Meistere dein Zeitmanagement, statt nur beschäftigt zu sein. 

Öffne dich für neue Sichtweisen. Finde motivierende Ziele und bleibe darauf fokussiert. 

Achte auf deine Emotionen. Wenn sich etwas nicht gut anfühlt, lass es. Die Kunst der Erfüllung besteht nicht darin, nur andere glücklich zu machen. Achte auf dich selbst.

Entscheide dich, in inneren Frieden zu kommen und positiv über dich zu denken.Wenn du nur noch das über dich glauben könntest, was dir gut tut – würde das dein Leben verändern? Entscheide dich, dir zu erlauben, glücklich zu sein.

Meistere deine Beziehungen. Beziehungen, vor allem die romantischen, sind die Quelle deiner größten Kraft. Oder die Quelle deines größten Schmerzes. Entscheide dich dafür, Beziehungen als eine Quelle der Freude anzusehen, oder sie dazu zu machen. Denn solange du wächst, fühlst du dich lebendig.

Persönlichkeitsentwicklung und positive Lebensveränderung

Ziel von Persönlichkeitsentwicklung ist, sich dem Idealzustand einer erfolgreichen, glücklichen und erfüllten Person so weit wie möglich anzunähern. Die Bausteine bestehen aus Selbsterkenntnis, Selbstakzeptanz und Selbstveränderung. Wichtig ist, eine Idee, eine Vision oder Vorstellung davon zu haben, was erreicht werden soll und sich dem immer mehr anzunähern.

Jeder Mensch ist in der Lage, sich in bestimmte Richtungen zu verändern. Er muss es nur wollen und entscheiden.

Du hast immer die Wahl zu entscheiden, wie du dich fühlen möchtest. Du bist der Schöpfer deiner Erfahrungen und der Meister deines Lebens.

Wenn du dich auf den Weg  zu positiver Lebensveränderung machen möchtest, schau, was dir helfen kann. Lies entsprechende Bücher,  sieh dich bei youtube um, besuche Vorträge und Seminare. Achte darauf, dass das, womit du dich umgibst, dich erhebt. 

Bist du bereit ja zu sagen. Bist du mutig genug, deine Vorstellung von dir selbst zu erweitern? Sagst du ja zu dir und allem Guten im Leben? 

Was wolltest du schon immer machen, um glücklich zu sein? Schieb es nicht mehr auf. Mach es einfach – und genieße es.

Geballtes Wissen nimmst du auf, wenn du dieses Seminar besuchst 

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. BrianSok

    I like this site – its so usefull and helpfull.

  2. BrianSok

    Thanks meant for supplying these types of superb post.

Kommentare sind geschlossen.